Skip to main content

✓ UNABHÄNGIG   ✓ NEUTRAL  ✓ FAKTENBASIERT

Wassermeloneneis – die perfekte Erfrischung

Sie stimmen mir in diesem Punkt sicher zu: Manchmal benötigt man einfach eine Abkühlung. Und in vielen Fällen ist Eiscreme eine nette Möglichkeit, um sich abzukühlen und zu erfrischen. Dabei sind Klassiker wie Vanilleeis gut, Fruchteis eignet sich unserer Meinung nach aber noch ein wenig besser.

Wir werden Ihnen heute mehrere Möglichkeiten geben, wie Sie Wassermeloneneis selbst herstellen können – mit und ohne Eismaschine. In diesem Artikel finden Sie das passende Eis, ganz nach ihrem Geschmack.

Denn wir stellen Ihnen nun 3 völlig unterschiedliche Varianten vor: Sahne Wassermeloneneis, Wassermelonen Sorbet und Wassermelonen Eis am Stiel (natürlich haben wir alle Sorten selbst zubereitet und ausgiebig probiert).

Wassermeloneneis Rezept – unsere Top 3

Jedes dieser 3 Rezepte hat seine Vor- und Nachteile. Von besonders leicht zubereitbar bis besonders lecker – unserer Meinung nach findet hier jeder mindestens ein Rezept zum Nachmachen. Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar mit Ihrer Frage oder Erfahrung zu den einzelnen Rezepten.

1. Wassermeloneneis selber machen

Lassen Sie uns mit meinem persönlichen Favoriten in Sachen Geschmack kommen. Dieses Wassermeloneneis werden Sie so auch in vielen Eisläden wiederfinden. Besonders gut wird das Eis in einer hochwertigen Eismaschine mit Kompressor. Alternativ können Sie sich auch einen Eiszusatz für ihre Küchenmaschine zulegen (mehr dazu weiter unten im Artikel).

Für circa 10 Eiskugeln benötigen Sie:

  • 400 Gramm Wassermelone (kernarm/kernlos)
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 200 Gramm Sahne
  • 50 Milliliter Milch
  • Saft einer ½ Limette

Teilen Sie zuerst die Wassermelone. 400 Gramm der Frucht entsprachen bei uns in etwa einer Viertel Wassermelone. Das ist aber selbstverständlich von der Größe Ihrer Melone abhängig. Entfernen Sie dabei so viele Kerne wie möglich.

Geben Sie die Wassermelonenstücke dann in einen Standmixer und zerkleinern Sie diese (Alternative: Mit einem Stabmixer pürieren).

Ein kleiner Tipp am Rande: Lassen Sie das Fruchtfleisch nach dem Aufschneiden etwas stehen und gießen Sie dann etwas von dem Fruchtwasser ab. Je weniger Fruchtwasser am Ende in der Eismasse, desto cremiger wird Ihr Eis.

Vermengen Sie als nächstes Puderzucker, Milch und Sahne und schlagen Sie das Gemisch halbsteif. Nachdem Sie die beiden Massen vermengt haben, können Sie die Eismasse mit dem Saft einer halben Limette abschmecken.

Das Gemisch muss jetzt nur noch für circa 40 Minuten in eine Eismaschine und schon kann das fertige Wassermeloneneis genossen werden.

Wer keine Eismaschine o.ä. besitzt, kann die fertige Eismasse auch für 4-5 Stunden in einem Bräter in das Gefrierfach stellen und jede Stunde einmal kräftig umrühren. Das Ergebnis wird zwar nicht ganz das Niveau aus der Eismaschine erreichen – erfrischend und lecker wird es jedoch allemal sein.

 

Kategorie Wassermeloneneis Wassermelonen Sorbet Wassermelonen Eis am Stiel
Preis 60 ct/Kugel 40 ct/Kugel 5 ct/Stück
Aufwand in Minuten 15 10 5
Geschmack 9/10 7.5/10 6.5/10
Konsistenz Mittel Weich Fest

 

2. Wassermelonen Sorbet Rezept

Dieses Rezept lässt sich sehr einfach, aber auch schnell zubereiten. Dazu ist es besonders an heißen Sommertagen sehr erfrischend. Je nach Zuckerzugabe kann es zusätzlich noch eine sehr gesunde Nachspeise sein.

Diese Zutaten benötigen Sie für unser Wassermelonen Sorbet:

  • 600 Gramm Wassermelone
  • 20 Milliliter Limettensaft
  • 2-3 Esslöffel Puderzucker

Entfernen Sie auch hier wieder das Fruchtfleisch Ihrer Wassermelone und mixen/pürieren Sie das Fruchtfleisch. Achten Sie darauf, dass das Fruchtfleisch möglichst vollkommen püriert/gemixt wurde.

Geben Sie dann den Saft Ihrer Limette hinzu und süßen Sie die Masse mit Puderzucker. Wir empfehlen hier 3 gehäufte Esslöffel Puderzucker, da wir das Sorbet gerne recht süß möchten.

Je nachdem, wie süß Sie Ihr Sorbet gestalten möchten, nehmen Sie einfach mehr oder weniger Puderzucker.

In der Eismaschine benötigt das Sorbet, ähnlich zum Sahneeis, circa 35-40 Minuten. Alternativ können Sie die Masse abermals in einen vorgefrorenen Bräter füllen und diesen wiederum einfrieren.

Ziehen Sie das Sorbet alle 30 Minuten mit einer Gabel vom Rand nach innen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zur gewünschten Konsistenz. Nach circa 2 Stunden sollte Ihr Eis fertig sein.

 

Kategorie Wassermeloneneis Wassermelonen Sorbet Wassermelonen Eis am Stiel
Preis 60 ct/Kugel 40 ct/Kugel 5 ct/Stück
Aufwand in Minuten 15 10 5
Geschmack 9/10 7.5/10 6.5/10
Konsistenz Mittel Weich Fest

 

3. Wassermelonen Eis am Stiel

Wer sich besonders wenig Aufwand machen möchte und/oder keine Eismaschine besitzt, wird mit diesem Rezept glücklich.

Denn Sie brauchen nichts, außer:

  • Wassermelone
  • Holzstäbchen/Schaschlikstäbchen
  • Nach Bedarf: Puderzucker zum Bestäuben

Vierteln Sie Ihre Wassermelone und schneiden Sie 2 Zentimeter dicke Dreiecke. Spießen Sie diese Dreiecke dann auf und bestäuben Sie sie bei Bedarf von beiden Seiten mit etwas Puderzucker.

Die aufgespießten Wassermelonen geben Sie nur noch für etwas 2-3 Stunden in das Gefrierfach und schon haben Sie die perfekte Fast-Food Erfrischung für den Sommer.

 

Kategorie Wassermeloneneis Wassermelonen Sorbet Wassermelonen Eis am Stiel
Preis 60 ct/Kugel 40 ct/Kugel 5 ct/Stück
Aufwand in Minuten 15 10 5
Geschmack 9/10 7.5/10 6.5/10
Konsistenz Mittel Weich Fest

 

Hier das Rezept mit ähnlicher Vorgehensweise:

 

Alternativ können Sie sich auch Eisstielformen kaufen und die Eismasse darin befüllen. Auch hier ist das Wassermeloneneis nach circa 2-3 Stunden verzehrbereit. Tipp: Halten Sie die Formen kurz unter heißes Wasser – so lässt sich das Eis leichter aus der Form ziehen.

Eis ganz einfach mit der Küchenmaschine zubereiten

Wenn Sie bereits eine Küchenmaschine besitzen, bietet sich Eiszubehör für Ihr Gerät natürlich an. Dabei sei gesagt: Nicht für jedes Küchengerät gibt es den passenden Eis Aufsatz. Wenn Sie noch keine Küchenmaschine besitzen, sich aber für ein solches Gerät interessieren, dann finden Sie in unserem Küchenmaschinen Test die besten Maschinen am Markt.

 

Erkundigen Sie sich also unbedingt auf unserer Seite, Amazon, oder auf der Herstellerseite, ob passendes Zubehör dieser Art für Ihr Gerät existiert.

Mit Hilfe dieser Zubehörteile können Sie Ihre Küchenmaschine wie eine Eismaschine nutzen. Der einzige Unterschied zu einer Eismaschine mit integriertem Kompressor? Nun, Sie müssen Kühlpads 24 Stunden vor der Nutzung einfrieren. Eismaschinen mit Kompressor kühlen die Geräte innerhalb weniger Minuten auf die nötigen -20 bis -30 Grad Celsius herunter.

Für Besitzer einer Küchenmaschine und Gelegenheitsnutzer macht dieser Aufsatz also durchaus Sinn.

In einigen Tests wurde immer wieder auf den Eisaufsatz der KitchenAid Küchenmaschinen verwiesen.

Wassermelone – der gesunde Durstlöscher

Schon mehrere tausend Jahre gilt die Wassermelone als eines der beliebtesten Obstsorten in Sachen Erfrischung. Ursprünglich aus Südafrika stammend, hat die große Frucht ihren Weg mittlerweile auch nach Europa geschafft. Saison hat das Obst dabei übrigens von Mai bis September.

Mit 37 Kcal auf 100 Gramm ist sie äußerst kalorienarm. Das liegt vor allem am hohen Wassergehalt – der liegt nämlich bei bis zu 95 Prozent!

An Vitaminen und gesunden Inhaltsstoffen mangelt es der grünen Panzerbeere aber trotzdem nicht. Vitamin A, Vitamin C, Eisen und ein wenig Natrium sorgen für eine rundum gesunde Frucht.

So erkennen Sie ob die Wassermelone reif ist

Wenn Sie eines der 3 Rezepte zuhause ausprobieren möchten, brauchen Sie logischerweise eine Melone. Die Frucht sollte dann natürlich auch reif sein und gut schmecken.

Um herauszufinden, ob die Frucht wirklich reif ist, gibt es einen simplen Trick: Klopfen Sie vor dem Kauf einfach auf die Schale der Wassermelone. Ein dumpfer und klangvoller Ton verspricht eine reife Melone. Klingt sie dagegen hohl und metallisch, sollten Sie besser  weitersuchen.

Ein weiteres Indiz für den Reifegrad ist das Fruchtfleisch selbst. Eine saftige rosa- bis rötliche Färbung ist ideal. Wenn Sie nur eines oder zwei unserer Wassermeloneneis Rezepte zubereiten möchten, empfehlen wir Ihnen eine halbe Frucht zu kaufen. So bekommen Sie einen direkten Einblick auf das Fruchtfleisch.

Nährwerttabelle: Wassermelone (pro 100 Gramm)

Energie in kcal

37

Fett in g

Spuren

Kohlenhydrate in g

8

Mineralstoffe (mg)

Natrium (Na)
1
Kalium (K)
140
Calcium (Ca)
7
Magnesium (Mg)
9
Phosphat (P)
10
Eisen (Fe)
0,2
Zink (Zn)
0,1

Vitamine

Beta-Carotin (µg)
245
Vitamin E (mg)
0,1
Vitamin B1 (mg)
0,04
Vitamin B2 (mg)
0,05
Vitamin B6 (mg)
0,07
Folsäure (µg)
5
Vitamin C (mg)
6

Quelle: https://www.apotheken-umschau.de/Wassermelone

Wassermeloneneis Rezepte – unser Fazit

Uns persönlich hat jedes der 3 Rezepte geschmeckt – deswegen haben wir Sie hier auch vorgestellt. Das Sahneeis war jedoch unser Favorit. Für besonders heiße Tage empfehlen wir das Sorbet.

Es ist nicht ganz so süß und ein wenig erfrischender, als das Sahneeis. Zusammen mit der Limette erfrischt es Sie an heißen Sommertagen garantiert.

Besonders leicht zuzubereiten ist das Wassermelonen Eis am Stiel. Genau wie das Sorbet ist es individuell süßbar. Wer also etwas figurbewusster essen möchte, kann die Nachspeise auch sehr zuckerarm und somit gesund zubereiten.

Welches der 3 Rezepte möchten Sie ausprobieren? Oder fehlt ihnen einen Rezept? Hinterlassen Sie uns gerne jetzt einen Kommentar unter diesem Beitrag mit Ihrer Meinung oder Anregungen zum Artikel selbst.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Anzahl der Bewertungen: 4 Durchschnittliche Bewertung: 4.5


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*